motorradventure.bike

Seminar: Actioncams


von Andreas Hülsmann

Actioncams haben sich in den letzten Jahren von einer Spielerei zu einem effektiven Werkzeug für Videos und Fotografie entwickelt, mit dem sich ohne großen Aufwand ungewöhnliche Perspektiven realisieren lassen. Für eine Reise sind diese kleinen Kameras ideal und vielfältig einsetzbar. Die Möglichkeiten die Actioncams heute bieten reichen von 4K Auflösung bis hin zur Sprachsteuerung und bieten heute eine Qualität auf Spielfilmniveau. Neben den Actioncams ist auch das richtige Zubehör wichtig, damit außergewöhnliche Aufnahmen gelingen.

Das Filmen und Fotografieren der Reise ist aber nur eine Sache. Die Aufnahmen müssen aufbereitet werden, denn auch die außergewöhnlichste Perspektive verliert an Ausdruckskraft, wenn sie nicht richtig präsentiert wird.

Darum zeigt Andreas Hülsmann in seinem Workshop nicht nur die unterschiedlichsten Actioncam-Modelle und erläutert deren Stärken und Schwächen. In diesem Workshop erläutert er auch, worauf bei der der Präsentation geachtet werden sollte, gibt Tipps für den richtigen Schnitt, den wirkungsvollen Einsatz von Musik und die Verbindung von Bildern und Videos in einer Multimediapräsentation.

Andreas Hülsmann ist Reisejournalist und Buchautor, seit zwanzig Jahren Autor bei der Zeitschrift TOURENFAHRER und jetzt Chefredakteur bei MOTORRADAbenteuer.